Workshop: Wissenschaftliches Publizieren

Jeder Doktorand publiziert im Laufe seines “Forschungslebens”: zuerst sind es kleinere Aufsätze, Rezensionen, später dann die Dissertation als opus magnum. Die Veröffentlichungen erscheinen in der Regel in einem Verlag. Und hier fangen die Fragen an: Was heißt Urheberrecht? Was sind Nutzungsrechte? Welche Rechte und Pflichten hat der Autor, welche der Verlag? Wie ist ein Verlagsvertrag aufgebaut? Wie läuft ein Publikationsprozess ab? Welche Möglichkeiten der Veröffentlichung gibt es? Was ist Open Access? Wieso soll der Autor sich bei VG Wort melden?

Zielgruppe: Doktoranden, Nachwuchswissenschaftler, Wissenschaftler

Dauer: Tagesworkshop

Bisher gehalten:

  • ELSYS Kompetenzschule der Universität Leipzig
  • Forschungsakademie der TU Chemnitz
  • Graduierten- und Forschungsakademie der TU Bergakademie Freiberg
  • Deutscher Hochschulverband, Bonn
  • Graduierten-Akademie der Universität Jena
  • Philosophisch-Theologische Hochschule in Vallendar
  • Graduiertenakademie der TU Rostock