Workshop: Wissenschaftliches Bloggen

Wissenschaftliche Blog spielen zunehmend in der Wissenschaftskommunikation und in der Selbstvermarktung von Wissenschaftlern, Fachgesellschaften oder Forschungsinstitutionen eine bedeutendere Rolle. Als eine Form des Selfpublishings kann mit einem wissenschaftlichen Blog nicht nur eigene Forschungsvorhaben, -projekte oder -ergebnisse einer breiten, über den engen Kreis der Fachkollegen hinaus weisenden Öffentlichkeit schnell, sicher und kompetent präsentiert werden, sondern auch Veranstaltungen, Publikationen beworben und Diskussionen auch im Austausch mit der Gesellschaft angestoßen werden. Dabei werden alle Möglichkeiten, die eine Online-Veröffentlichung im Internet bietet, gut genutzt.

Dieser Workshop umfaßt folgende Themenabschnitte:

  • Erörterung von Zielsetzung, Konzeption und Strategie eines Blogs
  • Vorstellung geeigneter Software
  • Vorstellung erfolgreicher wissenschaftlicher Blogs/Blogportale
  • Erstellung von Blogtexten
  • Ideen für Blogkonzeption
  • Aufbau eines Blogs, notwendige Tools
  • Optimierung von Blogs, Blogtexten bzgl. Suchmaschinen (ASEO)
  • Reputation von Blogs
  • Einbindung von Blogs in Webseiten bzw. Integration von Social Media

Den Workshop biete ich sowohl als allgemeine Einführung als auch als Inhouse-Workshop, angepaßt an die Wünsche und Bedürfnisse des Auftraggebers, an.

Zielgruppe: (Nachwuchs)Wissenschaftler, Forschungsinstitutionen, Fachgesellschaften, Bibliotheken

Dauer: Tagesworkshop

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.