Archiv der Kategorie: Web 2.0

Digiwis’ Twitterleben

Letzte Woche warf Wibke Ladwig (gemeinsam betreuen wir als freie Mitarbeiter die Social -Media-Kanäle des Ulmer Verlages) mir dieses Twitterstöckchen zu. Erst war ich etwas überrascht und fühlte mich ein bißchen wie ein Hund, obwohl ich doch eher der Katzenmensch bin. Aber letztlich ist es eine nette Idee von Ralph Scholze / Webpixelkonsum, mit den Fragen über mein Twitterleben zu erzählen. Also los geht’s: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Web 2.0 | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

SEO, Abonnenten und Monetarisierung: VBloggen für die Buchbranche

Drei neue Folgen des Videointerviews mit Gerhard Schröder über VBloggen für die Buchbranche zeige ich Ihnen heute im Blog (die vorherigen Folgen können Sie hier, hier und hier sich anschauen). Nächste Woche erscheint dann zum Abschluß der 9. Teil. Zusammen machen die 9 Videos über 1,5 h eine voller Tipps, Hinweise und Ratschläge gespickte Anleitung fürs VBloggen aus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Web 2.0 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wissenschaftler: Auf nach Youtube – Fast Forward Science 2013

Genialer Web-Video-Wettbewerb von Wissenschaft im Dialog: Fast Forward Science 2013. Mitmachen! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Web 2.0 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Faltschirme, Licht, Applaus und Krönchen: Von der Ausrüstung bis zur Videobearbeitung beim VBloggen

Nachdem Gerhard Schröder und ich in unserem Videointerview über die Vorteile von VBloggen und Vorbehalte von Verlagen, Autoren und Buchhandel über Webvideos gesprochen haben, sprachen wir beide in den nächsten beiden Teilen um die notwendige Ausstattung und im 5. Teil über den Videoschnitt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Web 2.0 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Angst vor Youtube, liebe Autoren und Verlage? Nein brauchen Sie nicht zu haben!

In meinem Videointerview mit Gerhard Schröder übers VBloggen habe ich zunächst über die Vorteile von VBloggen gesprochen. Dann wendeten wir uns dem Kernthema unserer Sitzung zu: wie können Verlage, Autoren und Buchhandlungen Youtube und Videos für ihre Social Media Aktivitäten nutzen? Schnell zeigte es sich, daß schon kleine Mittel viel bringen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Web 2.0 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Google+ Kommentare im WordPress-Blog einbinden (mit urheberrechtlichen Bedenken)

Google+ Kommentare im Wordpress-Blog einbinden. Wie es geht und welche urheberrechtlichen Bedenken es gibt, erläutere ich im Blog. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Web 2.0 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

VBloggen für die Verlagsbranche: Wie funktioniert’s? Teil 1

Vor ein paar Wochen erschien hier im Blog mein Blogperlenspielinterview (was für ein Wort ;-)) mit Gerhard Schröder, in dem er von seiner Entwicklung vom reinen Textblogger zum VBlogger erzählte. Neugierig machte mich dieses Blogformat und war Anlaß, ihn nach einem Interview zu dem Thema “VBloggen für die Verlagsbranche: Wie funktioniert’s?” zu fragen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Web 2.0 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Raus aus der Filterblase! Über Professionalität und praktische Umsetzung von Social Media

Gefangen in der eigenen Filterblase: gut? schlecht? welche Auswirkungen? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Web 2.0 | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lohnt sich Google Hangout für Verlage?

Lohnt sich Google Hangout für Verlage? Aus meiner Erfahrung heraus möchte ich verallgemeinernd der Frage nachgehen, wie Verlage Google Hangout nutzen können und dazu ein paar praktische Tips geben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Web 2.0 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Wie macht man Werbung für einen Studiengang?

Wie macht man Werbung für einen Studiengang? Weiterlesen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Veröffentlicht unter Web 2.0 | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar