Archiv des Autors: Wenke Bönisch

Über Wenke Bönisch

Wenke Bönisch arbeitet heute nach einer beruflichen Station in einem Wissenschaftsverlag (Autorenbetreuung, Satz und Social Media) als Freiberuflerin u. a. für den Ulmer Verlag (http://socialmedia.ulmer.de), für die Frankfurter Buchmesse sowie für den Digitalisierungsdienstleister Editura (http://editura.de) im Social Media Bereich. Neben Social Media beschäftigt sie sich mit den Themen elektronisches Publizieren, Wissenschaft, Open Access und Neue Medien. Zu ihren entsprechenden Projekten hält sie dazu auch Workshops, Vorträge und Seminare. Unter den Namen @digiwis (http://twitter.com/digiwis) twittert sie (fast) täglich. Auf ihrer Website http://digiwis.de bloggt sie zu ihren Tätigkeitsschwerpunkten.

Kompetentes Arbeitstechnikbuch für Geschichtsstudenten: “Klug recherchiert: für Historiker” von Estella Kühmstedt

Rezension: Kompetentes Arbeitstechnikbuch für Geschichtsstudenten: “Klug recherchiert: für Historiker” von Estella Kühmstedt Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Workshop “Ab ins Netz – Social Media für Wissenschaftler” am Frauenhofer Institut, Leipzig, 3. Dezember

Workshop “Ab ins Netz – Social Media für Wissenschaftler” am Frauenhofer Institut, Leipzig, 3. Dezember Weiterlesen

Veröffentlicht unter Workshop | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Update 1: Experiment Selfpublishing… oder wie veröffentliche ich meine Dissertation

Update 1: Experiment Selfpublishing… oder wie veröffentliche ich meine Dissertation: Vorbereitungen, Auswahl des Dienstleisters Weiterlesen

Veröffentlicht unter Selfpublishing | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Interview auf Digitalistbesser: Social Media – Flut oder Segen für die Kommunikation in der Wissenschaft?

Heute ist ein Interview mit mir auf der Plattform Digitalistbesser erschienen. Marcus Klug stellte mir Fragen zur Rolle von Social Media für die Wissenschaftskommunikation, zu einem möglichen Paradigmenwechsel, zum Einsatz von Webvideos in der Wissenschaft und  zu meinen Erfahrungen dabei. Natürlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Web 2.0 | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fast Forward Science 2013: Gewinner und Bilanz

Fast Forward Science 2013: Gewinner und Bilanz Weiterlesen

Veröffentlicht unter Web 2.0 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Erwiderung auf Passig: öffentliche Bibliotheken sind der soziale und informative Kit unserer Gesellschaft!

Vor einer Woche erschien bei Zeit online eine Kolumne von Kathrin Passig zur Zukunft öffentlicher Bibliotheken. Als passionierte Verfechterin der (kulturellen) Informations- und Machmöglichkeiten durch das Internet war es schon vor der Lektüre klar, daß sie einen äußerst kritischen Blick auf die Papierbibliotheken hat. Nun hat sich zu diesem Beitrag eine heiße Diskussion in der Bibliothekswelt aufgetan (Beispiele).

Als passionierte Bibliotheksgängerin und schon länger mit dem Thema Beschäftigte (hier, hier und hier) muß ich zu den Gedanken von Passig meine öffentlich machen. Sie schwaben gerade so über mich und kommen vielleicht da etwas ungeordneter her. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliothek | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Workshop “Wissenschaftliches Publizieren” am 14. November an der Hochschule RheinMain

In Kooperation mit der Hochschule RheinMain biete ich für alle Doktoranden am 14. November meinen Workshop “Wissenschaftliches Publizieren” an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Workshop | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Solider Ratgeber, jedoch im Kern wenig konsequent: “Social Media Marketing für Unternehmer. Der 30-Minuten-Faktor” von Jens Schlüter (Rezension)

Solider Ratgeber, jedoch im Kern wenig konsequent: “Social Media Marketing für Unternehmer. Der 30-Minuten-Faktor” von Jens Schlüter (Rezension) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Workshop “Ab ins Netz – Social Media für Wissenschaftler” an der Universität Rostock, 24. Oktober 2013

Gleich der nächste Workshop-Termin steht für kommende Woche an. Da geht es wieder in den Norden, zur Universität Rostock. Dort werde ich in Kooperation mit der Graduiertenakademie meinen Workshop “Ab ins Netz – Social Media für Wissenschaftler” am 24. Oktober 2013, 9-17 Uhr halten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Workshop | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Workshop “Wissenschaftliches Publizieren: Traditionelle und neue Wege” an der Graduierten-Akademie der Universität Jena, 15. Oktober

In Kooperation mit der Graduierten-Akademie der Universität Jena biete ich für alle Doktoranden am 15. Oktober meinen Workshop “Wissenschaftliches Publizieren: Traditionelle und neue Wege” an. Weiterlesen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Veröffentlicht unter Workshop | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar