Änderung bei Personenmarkierung auf Facebook

Scheinbar gibt es wieder eine Facebook-Änderung (in typischer Still-und-heimlich-Manier), die für Fanseiten-Administratoren Umgewöhnungen bedeuten.

Konnte man früher als Seitenadministrator –  egal, ob im Personenaccountmodus oder als Seite – in einem Beitrag Personen markieren, so gibt es diese Funktion seit Ende letzter Woche nicht mehr. Nun ist nur noch möglich, andere Fanseiten in einer Markierung hervorzuheben.

Auch wenn es scheinbar logisch ist, daß Seiten nur andere Seiten markieren können, bin ich über diese Änderung nicht ganz so glücklich und wünsche mir die alte Regelung zurück.

In den Blogs meines Auftraggebers (Ulmer Verlag) schreiben verschiedene Blogger mit, die u. a. auch auf Facebook vertreten sind. Nach Absprache mit ihnen habe ich beim Posten ihrer Beiträge sie als Autor durch die Markierung besonders gekennzeichnet und hervorgehoben. So wußte jeder Fan auf einem Blick, wer den Beitrag geschrieben hat. Zugleich konnten die Blogger so ihr Netzwerk ausbauen (neue Kontaktanfragen etc.).

Da diese Funktion nun nicht mehr möglich ist, fehlt mir die Komponente der Vernetzung (auch der Transparenz für die Fans). Schade und nicht ganz im Sinne von Social Web! Meine Hoffnung, es sei ein Bug, verschwindet nun zunehmend.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Über Wenke Bönisch

Wenke Bönisch arbeitet heute nach einer beruflichen Station in einem Wissenschaftsverlag (Autorenbetreuung, Satz und Social Media) als Freiberuflerin u. a. für den Ulmer Verlag (http://socialmedia.ulmer.de), für die Frankfurter Buchmesse sowie für den Digitalisierungsdienstleister Editura (http://editura.de) im Social Media Bereich. Neben Social Media beschäftigt sie sich mit den Themen elektronisches Publizieren, Wissenschaft, Open Access und Neue Medien. Zu ihren entsprechenden Projekten hält sie dazu auch Workshops, Vorträge und Seminare. Unter den Namen @digiwis (http://twitter.com/digiwis) twittert sie (fast) täglich. Auf ihrer Website http://digiwis.de bloggt sie zu ihren Tätigkeitsschwerpunkten.
Dieser Beitrag wurde unter Facebook abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Änderung bei Personenmarkierung auf Facebook

  1. Mel von Green via Facebook sagt:

    Und ich dachte es liegt an meinen Einstellungen ;) Ich finde es nicht so dramatisch, ich teile so oder so die Beiträge, ist aber schon etwas merkwürdig, warum das abgeschafft wurde????

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>